Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Nationale Visa

Artikel

Hier finden Sie je nach Aufenthaltszweck Informationen zu den vorzulegenden Unterlagen für die Beantragung eines nationalen Visums (Aufenthaltsdauer mehr als 90 Tage).

Deutsche Flagge in einem Zahnstocher
Deutsche Flagge© Colourbox

Die Bearbeitungsgebühr für einen Antrag auf Erteilung eines nationalen Visums beträgt  75 Euro, bei Minderjährigen 37,50 Euro. Personen, die den Familiennachzug zu deutschen Staatsangehörigen bzw. als Familienangehörige von EU-/ EWR-Freizügigkeitsberechtigten beantragen sowie bspw. Stipendiaten sind von der Bearbeitungsgebühr befreit.

Bitte bereiten Sie die Unterlagen sorgfältig anhand der unten stehenden Merkblätter vor. Die Einreichung unvollständiger Unterlagen kann zu einer Ablehnung des Visumsantrages führen. Die Botschaft behält sich vor, im Einzelfall weitere Unterlagen nachzufordern, die nicht in den Merkblättern enthalten sind. Bitte beachten Sie auch, dass der Postversand von Deutschland nach Belarus häufig mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann.

Merkblätter

Ein Sperrkonto dient im Visumverfahren als eine Möglichkeit des Nachweises ausreichender Mittel zur Sicherung des Lebensunterhalts während des Aufenthalts in Deutschland, unter anderem bei Anträgen zur Studienbewerbung, zum Studium, zum Sprachkurs oder Schulbesuch, zur Arbeitsplatzsuche oder zur Berufsausbildung.


Um ein Sperrkonto in Deutschland zu eröffnen, können Sie sich grundsätzlich an jede Bank in Deutschland wenden. Bei der Auswahl des Anbieters haben Sie freie Wahl. Ein Deutschlandaufenthalt ist zur Eröffnung eines Sperrkontos nicht zwingend erforderlich. Anbieter, die weltweit die Eröffnung eines Sperrkontos in Deutschland ermöglichen, finden Sie auch auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.


Bitte setzen Sie sich vor einer Kontoeröffnung in Deutschland rechtzeitig mit Ihrer belarussischen Hausbank in Verbindung, um sich über die Möglichkeiten eines Geldtransfers zu informieren. Näheres erfahren Sie auch beim Callcenter der Nationalbank unter der Rufnummer +375-17-306 0002.

nach oben