Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Mitarbeiter der deutschen Botschaft auf Dienstreise in Homel

Deutsche Botschaft auf Dienstreise in Gomel

Deutsche Botschaft auf Dienstreise in Gomel, © Deutsche Botschaft Minsk

15.05.2018 - Artikel

Mitarbeiter der deutschen Botschaft Minsk waren auch in diesem Jahr vom 7. bis 8. Mai in Homel auf Dienstreise, um biometrische Daten von Tschernobylkindergruppen zu erfassen. Die Erholungsreisen der Kindergruppen aus den radioaktiv belasteten Gebieten im Südosten von Belarus nach Deutschland in den Schulferien liegen im besonderen öffentlichen Interesse der Bundesrepublik Deutschland. Um die Erholungsreisen der Kindergruppen zu unterstützen und ihnen die Anreise nach Minsk zur Visumsbeantragung zu ersparen, konnte die Botschaft Minsk auch in diesem Jahr die erforderlichen biometrischen Daten mit hierfür bereitgestellter Spezialtechnik mobil erfassen.

Wir bedanken uns bei den Kindern und ihren Eltern sowie insbesondere den freiwilligen Helfern vor Ort für den warmen Empfang und die hervorragende Unterstützung!

nach oben