Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Konferenz der öffentlichen Vereinigungen der ehemaligen NS-Opfer

01.11.2019 - Artikel

Am 29. 10.2019 besuchten Botschafter Manfred Huterer und Ehefrau Dr. Andrea Huterer die Konferenz der öffentlichen Vereinigungen der ehemaligen NS-Opfer.

Konferenz der öffentlichen Vereinigungen der ehemaligen NS-Opfer
Konferenz der öffentlichen Vereinigungen der ehemaligen NS-Opfer© Internationale Vereinigung „Verständigung“

Konferenz der öffentlichen Vereinigungen der ehemaligen NS-Opfer
Konferenz der öffentlichen Vereinigungen der ehemaligen NS-Opfer© Internationale Vereinigung „Verständigung“

Die Konferenz fand im Rahmen des Förderprogramms „Treffpunkt Dialog“ zur gesellschaftlichen Anerkennung von NS-Opfern in Osteuropa statt, das  von der  Bundesstiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ ausgetragen wird. In Belarus wird das Programm von der Internationalen Vereinigung „Verständigung“ unter der Leitung von Frau Angelika Anoschko, Stellvertreterin des EVZ-Kuratoriumsmitglieds der belarussischen Regierung, umgesetzt.

Konferenz der öffentlichen Vereinigungen der ehemaligen NS-Opfer
Konferenz der öffentlichen Vereinigungen der ehemaligen NS-Opfer© Internationale Vereinigung „Verständigung“

nach oben