Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Polozk

17.09.2018 - Artikel

           

Datum

Uhrzeit

Veranstaltung

Ort

5.10.

Freitag

18.00 Uhr

Konzert des „Kammerchores St. Michael“ und des Orchesters „Collegium musicum“ (Jena, Deutschland)

Genießen Sie einen musikalischen Abend mit Werken von Georg Friedrich Händel (1685-1759), Johann Sebastian Bach (1685-1750),

Antonio Vivaldi (1678-1741) und Camille Saint-Saëns (1835-1921). Das Konzert erfolgt unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Martin Meier.

 

Deutsche Botschaft Minsk, Kammerchores St. Michael (Jena), Orchester „Collegium musicum“ (Jena)

Sophienkathedrale

Ul. Samkowaja 1

Polozk

8. und

9.10.

18.00 Uhr

„Shorts at Moonlight“ - das Mainzer Kurzfilmfestival zu Gast in Polozk

Seit 2010 zeigt der Freundschaftskreis Mainz-Minsk im Rahmen der Deutschen Wochen Kurzfilme des deutschen Festivals „Shorts at Moonlight“. Aus über 100 gesichteten Kurzfilmen wird in Polozk an zwei Abenden eine Auswahl besonderer Kurzfilme präsentiert.

Der Freundschaftskreis Mainz-Minsk entstand 1995 und ist seitdem in Belarus mit verschiedenen Veranstaltungen aktiv.

Auf Deutsch

Eintritt frei

Deutsche Botschaft Minsk, Freundschaftskreis Mainz-Minsk e.V., Staatliche Universität Polozk, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Polozkij Kollegium

Konzertsaal

ul. Strelezkaja 4

Polozk

10.10.

Mittwoch

11.45 Uhr

Lunchkonzert mit Werken deutscher Komponisten

Die Lunchkonzerte bieten den Studierenden und Mitarbeitern jeden Mittwoch die Gelegenheit in der Mittagspause Meisterwerke der klassischen Musik zu genießen. Im Rahmen der deutschen Wochen werden Werke deutscher Komponisten dargeboten.

Staatliche Universität Polozk, Musikkolleg Nowopolozk

Staatliche Universität Polozk

Foyer des Neuen Gebäudes

ul. Blohina 30

Nowopolozk

11.10.

Donnerstag

18.00 Uhr

Deutscher Filmabend  

Film „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“ (2017, Familienfilm)

An zwei Donnerstagabenden (11. und 18. Oktober) präsentiert die Deutsche Botschaft Minsk in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut und der Staatlichen Universität Polozk zwei neue deutsche Spielfilme.

Auf Deutsch mit russischen Untertiteln

Eintritt frei

Deutsche Botschaft Minsk, Goethe-Institut Minsk, Staatliche Universität Polozk, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Polozkij Kollegium

Konzertsaal

ul. Strelezkaja 4

Polozk

18.10.

Donnerstag

18.00 Uhr

Deutscher Filmabend

„Who Am I – Kein System ist sicher“ (2014, Thriller)

An zwei Donnerstagabenden (11. und 18. Oktober) präsentiert die Deutsche Botschaft Minsk in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut und der Staatlichen Universität Polozk zwei deutsche Spielfilme.

Auf Deutsch mit russischen Untertiteln

Eintritt frei

Deutsche Botschaft Minsk, Goethe-Institut Minsk, Staatliche Universität Polozk, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Polozkij Kollegium

Konzertsaal

ul. Strelezkaja 4

Polozk

25.-28.10.

 „Deutschland entdecken“

„Deutschland entdecken“ findet in diesem Jahr in Polozk statt. Etwa 80 Studierende verschiedener belarussischer Hochschulen verbringen mit DAAD-Lektoren und anderen deutschen Referenten ein verlängertes Wochenende an der Staatlichen Universität Polozk und können an vielen verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen. Das Spektrum reicht dabei von Landeskunde bis hin zu Kultur, Wirtschaft  und Sprache. Zusätzlich wird ein kulturelles Rahmenprogramm geboten, das als Highlight ein Konzert der deutschen Band „Solche“ aus Chemnitz beinhaltet.

Auf Anmeldung

Staatliche Universität Polozk, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Polozkij Kollegium

ul. Strelezkaja 4

Polozk

26.10.

Freitag

20.00 Uhr

Konzert „Solche“

Die Band Solche aus dem sächsischen Chemnitz tritt mit ihren akustischen Instrumenten den Beweis an, dass sich komplexe Texte und tanzbarer Rock nicht zwangsläufig ausschließen.

Nach vier Alben, drei Büchern und über 500 Konzerten in Russland, Rumänien, Tschechien, Deutschland und der Schweiz hat sich gezeigt, dass der Philofolk für Band und Publikum nichts von seinem Potenzial verloren hat, zusammen einen schönen Abend zu verleben.

Solche sind:

Mario Krohn: Cajon

Michael Focken: Bass

Holm Krieger: Gitarre, Gesang

An diesem Abend tritt die Band „Solche“ gemeinsam mit der belarussischen Rockband „Wersija“ aus Nowopolozk auf.

Staatliche Universität Polozk, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Klub „Plastelin“

ul. Drushby 4A

Nowopolozk

 

nach oben